BUNDEO Limited Contact Details:
Main address: Celsiusstrasse 28 12207 Berlin, Germany ,
Tel:+49-30-55145438, Fax:+49-30-7001431128, E-mail: info(at)bundeo.com, DE, URL: Facebook Google+ Linkedin Twitter YouTube Logo der BUNDEO Limited Founder:
Udo Netzel Director (CEO)

Lohnsteuer

Zweites Gesetz zur Bürokratieentlastung


Trivialprogramme ab 2018 bis 800 EUR sofort absetzbar

Ein Gesetz mit dem Namen „Bürokratieentlastung“ ist ja immer mit Vorsicht zu genießen ?, aber wir wollen hier mal die Änderungen aufzeigen. Wenn nach dem Bundesrat auch der Bundespräsident seinen Segen gibt, können die meisten Regelungen rückwirkend zum 1. Januar 2017 gelten.

Sie haben Ihre Buchhaltung nicht im Griff?


bbh

Sie haben keinen Überblick über Ihre offenen Posten? Nicht aufgeben! Wir helfen Ihnen und erledigen für Sie zuverlässig das Sortieren und übernehmen das Buchen der laufenden Geschäftsvorfälle und auf Wunsch auch die Lohnabrechnung. Natürlich übernehmen wir auch eventuelle Rückstände. Kümmern Sie sich um Ihre Kernkompetenzen und überlassen Sie uns den "unliebsamen Papierkram". Was leisten wir? […]

Lohnsteuer-Nachschau: Prüfung ohne Vorankündigung


Trivialprogramme ab 2018 bis 800 EUR sofort absetzbar

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Finanz- oder Zollbeamte stehen unerwartet und nicht eingeladen vor Ihrer Tür. Sie müssen sie hinein lassen und Ihnen auf Verlangen Einsicht in Ihre Finanzbuchhaltung, in alle Lohn- und Gehaltsunterlagen gewähren. Undenkbar? Leider nein! Die Kollegen von „Meine Firma und ich“ haben hier einen interessanten Beitrag zur geplanten Gesetzesänderung zum […]

ElStAM Projektleitung gibt erhebliche Fehlerquote bekannt


Die Projekt­leitung für die Elekt­ronische LohnSTeuerAb­zugs­Merkmale (ELStAM) gab bekannt, dass es laut ihrer bisherigen Erfah­rungen beim Abgleich ihrer gespeic­herten Steuer­merkmale mit den in den Betrieben vorliegenden Lohnsteuer­karten zu erheb­lichen Abweic­hungen gekommen ist. Bei einem Testlauf mit den Daten von 1,2 Millionen Beschäftigten wurde eine Fehler­quote von 15 Prozent ermittelt. ​Bei der Ursac­henforschung stieß man gleich auf […]

Authentifizierungspflicht für Lohnsteueranmeldungen ab 1.1.2013


Die Pflicht zur elektronischen Übermittlung bei Lohnsteueranmeldungen ist rechtmäßig. Ab dem 1.1.2013 müssen diese auch noch zwingend authentifiziert übermittelt werden. Seit 1.1.2005 müssen Lohnsteueranmeldungen (und Umsatzsteuer-Voranmeldungen) elektronisch ans Finanzamt übermittelt werden. Zur Vermeidung unbilliger Härten kann das Finanzamt auf Antrag hierauf verzichten. Es muss dem Antrag entsprechen, wenn die elektronische Übermittlung für den Unternehmer wirtschaftlich […]

ELSTER mit Zertifizierung – Übergangsfrist


Die Finanzverwaltung hat sich nun doch entschlossen, für die zertifizierte Übermittlung von Umsatzsteuer-Voranmeldungen, Lohnsteueranmeldungen, Anträgen auf Dauerfristverlängerungen und Anmeldungen von Sondervorauszahlungen über ELSTER eine Übergangsfrist zu gewähren. Übergangsweise können die Anmeldungen und Anträge trotz Verpflichtung ab dem 01.01.2013 auch ohne Zertifikat versendet werden. Nach Aussage der Finanzverwaltung endet diese Übergangszeit am 31.08.2013. Es wird dennoch empfohlen, […]

Missbräuchlicher Steuerklassenwechsel


Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 11.10.2012 (BVerwG 5 C 22.11) entschieden, dass der Vater eines in einer Jugendhilfeeinrichtung untergebrachten Kindes den Kostenbeitrag für diese Unterbringung nicht durch einen Steuerklassenwechsel reduzieren kann, wenn dieser als rechtsmissbräuchlich anzusehen ist. Der Sohn des Klägers war wegen einer seelischen Behinderung vollstationär in einer speziellen Jugendhilfeeinrichtung aufgenommen (monatliche Kosten […]

Steuerliche Fallen bei Weihnachtsfeiern und -geschenken


Viele Betriebsinhaber planen in nächster Zeit eine Weihnachtsfeier mit ihren Mitarbeitern. Hätten Sie gewusst, dass diese Feier wie auch Ihre eingeladenen Mitarbeiter lohnsteuer- wie auch sozialabgabenpflichtig sein kann? Damit es nicht zu Streitigkeiten mit der Finanzverwaltung kommt, sollten Sie einige Grundsätze beherzigen. Sonst haben Sie das Finanzamt als ungebetenen Gast dabei. Auf „Meine Firma und […]

ELStAM-Verfahren: Start zum 01.11.2012


Nach mehreren gescheiterten Versuchen startet nun das ELStAM (Elektronische LohnSteuerAbzugsMerkmale)-Verfahren. Nach dem Entwurf des Jahressteuergesetzes 2013 kann der Arbeitgeber dieses neue Verfahren frühestens auf Lohnzahlungen nach dem 31.12.2012 anwenden. Bis zur Rechtskraft des Jahressteuergesetzes 2013 ist es der Finanzverwaltung rechtlich nicht möglich, den Starttermin endgültig zu bestimmen. Das Bundesfinanzministerium nennt jedoch in einem Entwurfsschreiben als Starttermin für die Abrufmöglichkeit der ELStAM den […]

Was ist als Außergewöhnliche Belastungen zumutbar?


Werden in der Steuererklärung außergewöhnliche Belastungen wegen Krankheitskosten angesetzt, muss zunächst die zumutbare Eigenbelastung (berechnet nach Einkommen und Anzahl der Kinder) berücksichtigt werden. Erst nach Abzug der zumutbaren Eigenbelastung ergibt sich der steuerwirksame Aufwand. Derzeit ist strittig, ob der Ansatz dieser zumutbaren Belastung verfassungsgerecht ist. Zuletzt hat das FG Rheinland-Pfalz mit Urteil vom 06.09.2012 entschieden, dass der Ansatz der zumutbaren Eigenbelastung im Rahmen […]

Wir beraten und schulen Sie kompetent von A bis Z zur Software von Lexware:

Wir führen Lexware Schulungen, Seminare, Kurse und Beratungen durch. Zum Beispiel:

Lexware Schulungen in Baden-Württemberg:

Lexware Schulungen in Bayern:

Lexware Schulungen in Berlin und Brandenburg:

Lexware Schulungen in Hessen:

Lexware Schulungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Lexware Schulungen in Niedersachsen und Bremen:

Lexware Schulungen in Nordrhein-Westfalen:

Lexware Schulungen in Rheinland-Pfalz:

Lexware Schulungen im Saarland:

Lexware Schulungen in Sachsen:

Lexware Schulungen in Sachsen-Anhalt:

Lexware Schulungen in Schleswig-Holstein und Hamburg:

Lexware Schulungen in Thüringen:

Außerdem können Sie uns mit Formular Änderungen und Formular Anpassungen zu vorgenannter Lexware Software beauftragen.

Außerdem sind wir im Bereich Finanzbuchführung und Lohnbuchführung für Sie tätig: