BUNDEO Limited Contact Details:
Main address: Celsiusstrasse 28 12207 Berlin, Germany ,
Tel:+49-30-55145438, Fax:+49-30-7001431128, E-mail: info(at)bundeo.com, DE, URL: Facebook Google+ Linkedin Twitter YouTube Logo der BUNDEO Limited Founder:
Udo Netzel Director (CEO)

ELStAM-Verfahren: Start zum 01.11.2012

Deutscher BundestagNach mehreren gescheiterten Versuchen startet nun das ELStAM (Elektronische LohnSteuerAbzugsMerkmale)-Verfahren. Nach dem Entwurf des Jahressteuergesetzes 2013 kann der Arbeitgeber dieses neue Verfahren frühestens auf Lohnzahlungen nach dem 31.12.2012 anwenden. Bis zur Rechtskraft des Jahressteuergesetzes 2013 ist es der Finanzverwaltung rechtlich nicht möglich, den Starttermin endgültig zu bestimmen. Das Bundesfinanzministerium nennt jedoch in einem Entwurfsschreiben als Starttermin für die Abrufmöglichkeit der ELStAM den 01.11.2012.

Aus dem Chaos der Vergangenheit hat man gelernt. Nicht alle Arbeitgeber müssen gleichzeitig bereits die Lohnabrechnung Januar 2013 auf Grundlage des neuen ELStAM-Verfahrens erstellen. Vielmehr stellt das Kalenderjahr 2013 ein Übergangsjahr dar. Spätestens für den letzten in 2013 endenden Lohnzahlungszeitraum müssen Arbeitgeber die ELStAM abrufen; ein Abruf mit Wirkung ab 2014 wäre verspätet. Stimmt der Arbeitnehmer zu, kann der Arbeitgeber sogar nach dem erstmaligen Abruf der ELStAM im Einführungsjahr 2013 die Lohnabrechnung weiter nach den Abzugsmerkmalen der Papierbescheinigungen (z. B. Lohnsteuerkarte 2010) vornehmen. Allerdings nur längstens bis sechs Monate nach dem Abruf.

Bis zur Umstellung auf den elektronischen Abruf der Daten der Arbeitnehmer bleibt im Jahr 2013 alles wie bisher. Solange das ELStAM-Verfahren also nicht angewendet wird, gelten für den Lohnsteuerabzug die Papierbescheinigungen (Lohnsteuerkarte 2010 oder Ersatzbescheinigung 2011, 2012, 2013) weiter. Hiervon abweichende Lohnsteuerabzugsmerkmale kann der Arbeitnehmer weiterhin nachweisen (z. B. durch das Mitteilungsschreiben des Finanzamtes zur „Information über die erstmals gespeicherten ELStAM des Jahres 2012“, Ausdrucke der ELStAM oder sonstige Papierbescheinigungen des Finanzamtes hierüber ab 2012).

Da vor allem alle Freibeträge neu beantragt werden müssen, ist zum Jahreswechsel mit einer Flut von Anträgen zu rechnen, die von der Finanzverwaltung bearbeitet werden müssen. Deshalb sollten rechtzeitig diesbezügliche Anträge per Papier beim Finanzamt eingereicht werden. Alle Freibeträge sind zum Jahreswechsel nicht mehr gespeichert – einzige Ausnahme ist der Behinderten- bzw. Hinterbliebenenpauschbetrag. Hier muss keine neue Antragstellung erfolgen.

Über den Autor

Bild vom Autor Udo Netzel
Udo Netzel ist Geschäftsführer der BUNDEO Limited und erledigt seit über 20 Jahren Finanz- und Lohnbuchführung für seine Mandanten. Seit 1997 wird dazu die Software (ursprünglich "financial office", heute "neue Steuerkanzlei") aus dem Hause Lexware eingesetzt. Ebenfalls seit dieser Zeit ist er in den Kunden-Foren von Lexware beratend tätig. Als "Erfinder" der Sonderhomepage (heute LexWIKI.de) und Mitinitiator der LexUSER-Treffen hat er sich bei den Lexware Anwendern einen Namen gemacht. Nebenbei - nein eigentlich ist es ein zweiter Hauptberuf - ist er Vorstands-Vorsitzender der CEFOMEC Foundation, einer gemeinnützigen Organisation, die sich in Kamerun unter anderem um den Bau eines Krankenhauses engagiert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Corporate Social Responsibility (CSR) bzw. Unternehmerische Sozialverantwortung

Logo CEFOMEC Wenn alle gesellschaftlichen Gruppen ihrer Verantwortung gerecht werden, dann lassen sich die globalen Herausforderungen gemeinsam meistern – zum gegenseitigen Vorteil ökonomischer, sozialer und ökologischer Ziele. Die BUNDEO® Limited unterstützt mit regelmäßigen Spenden den gemeinnützigen Verein CEFOMEC® e.V. beim Bau eines Krankenhauses in Lomié, im Süd-Osten von Kamerun, und unterstützt dort Kinder und Jugendliche. Bitte helfen auch Sie mit und spenden Sie für dieses Projekt. Vielen Dank.

Wir beraten und schulen Sie kompetent von A bis Z zur Software von Lexware: Wir führen Lexware Schulungen, Seminare, Kurse und Beratungen durch. Zum Beispiel: Lexware Schulungen in Baden-Württemberg: Lexware Schulungen in Bayern: Lexware Schulungen in Berlin und Brandenburg: Lexware Schulungen in Hessen: Lexware Schulungen in Mecklenburg-Vorpommern: Lexware Schulungen in Niedersachsen und Bremen: Lexware Schulungen in Nordrhein-Westfalen: Lexware Schulungen in Rheinland-Pfalz: Lexware Schulungen im Saarland: Lexware Schulungen in Sachsen: Lexware Schulungen in Sachsen-Anhalt: Lexware Schulungen in Schleswig-Holstein und Hamburg: Lexware Schulungen in Thüringen:

Außerdem können Sie uns mit Formular Änderungen und Formular Anpassungen zu vorgenannter Lexware Software beauftragen.

Außerdem sind wir im Bereich Finanzbuchführung und Lohnbuchführung für Sie tätig:

Unsere Leistungen sind mit folgenden vergleichbar: